Krista Kiuru (sdp), Finnlands Ministerin für Wohnungswesen ist bereit, starke soziale Führungsmaßnahmen anzuwenden, damit die günstiger auf die Umwelt auswirkende Alternativen des Bauens zunehmen. ”Im Bauen müssen die Energieeffizienz und das Lebenszyklusdenken enthalten sein, beginnend mit der Bodennutzung und Bauleitplanung bis zu dem öffentlichen Bauen und der Renovierung und dem gesamten Wohnungsbau”, sagt die Ministerin Kiuru.
Der Wald und das Holz haben dem neuen Musikhaus von Helsinki nicht nur äußere Erscheinung, Persönlichkeit und Stimmung gegeben sondern auch beschreibende Äußerungen. Der kübelartige Saal heißt nun Rauchsauna wegen seinen warmen und dunklen Farbnuancen auf den Birkenwänden, die überlappend angebrachte Bänke im weingartenartigen Zuschauerraum werden als Stauung von Baumstämmen genannt, die hölzerne Treppen sind Bächlein und die Dachdeckung im Saal, ein den Tonklang regulierendes Überdach, bekam vom Publikum den Namen ”Die Krone des Klanges” (Sointilatvus). Also sieht es so aus, dass der Hauptsaal langsam ein Teil der finnischen Nationallandschaft sein wird.

Pages